Fujifilm X-S20 + XF 16-50mm/2,8-4,8 R LM WR

1.799,00

jetzt vorbestellen

auf die Merkliste
auf die Merkliste
Artikelnummer: DCG-2100237450 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Autofokus mit künstlicher Intelligenz
Die Kamera verfügt über einen Motiverkennungs-Autofokus basierend auf künstlicher Intelligenz. Der mittels Deep-Learning-Technologie entwickelte Algorithmus erkennt und verfolgt ganz automatisch nicht nur Gesichter und Augen von Menschen, sondern hält auch Tiere, Vögel, Autos, Motorräder, Fahrräder, Flugzeuge, Züge, Insekten und Drohnen*6 zuverlässig im Fokus. Die Fotografin oder der Fotograf kann sich vollkommen auf den Moment der Aufnahme und die Komposition des Bildes konzentrieren. Ein fortschrittlicher AF-Algorithmus berechnet die Motivbewegung im Voraus und sorgt so für eine präzise Scharfstellung mit kontinuierlichem Autofokus (AF-C).

Videos in 6,2K/30p
Die X-S20 zeichnet Videos in 6,2K/30p 4:2:2 10-Bit-Format auf. Sie unterstützt fortschrittliche Video-Formate wie die Aufnahme in 4K/60p oder 1080/240p. Mit F-Log2 steht ein Aufnahmemodus zur Verfügung, der einen erweiterten Dynamikumfang von mehr als 13 Blendenstufen und somit zusätzliches kreatives Potenzial in der Videobearbeitung bietet.
In Kombination mit einem kompatiblen externen HDMI-Rekorder von Atomos lassen sich zudem 12-Bit-RAW-Videodateien aufzeichnen und als Apple ProRes RAW*7 in 6,2K- oder geringerer Qualität und mit Bildraten bis 29,97 Bildern pro Sekunde speichern. In Verbindung mit den Monitor-Rekordern der Blackmagic Design Video Assist 12G-Serie können die Video-Rohdaten als Blackmagic RAW in bis zu 6,2KQualität und 29,97 Bildern pro Sekunde gespeichert werden.

Die Kamera verfügt trotz ihrer Kompaktheit über zwei 3,5mm-Buchsen zum Anschluss eines externen Mikrofons und Kopfhörers. Außerdem gibt es einen neuen Vlog-Modus, der speziell für Selbstaufnahmen entwickelt wurde und sich über das obere Wahlrad schnell aktivieren lässt. Die X-S20 lässt sich auch als Webcam nutzen. Dazu wird die Kamera einfach über ein USB-C-Kabel mit einem Computer verbunden, eine zusätzliche Software (z. B. FUJIFILM X Webcam) ist nicht erforderlich.*8 Während des Streamings oder der Online-Konferenz können die  Filmsimulationen auf das übertragene Bild angewendet werden. Die Kameraeinstellungen können auch während einer bestehenden Verbindung zum Computer verändert werden.

Fujifilm XF 16-50mm/2,8-4,8 R LM WR

FUJIFILM präsentiert mit dem FUJINON XF16-50mmF2.8-4.8 R LM WR ein neues Standard-Zoomobjektiv. Das neue Objektiv reiht sich in die umfangreiche Palette der XF-Objektive ein, die für die spiegellosen Systemkameras der X Serie entwickelt wurden. Diese sind bekannt für ihr kompaktes Design und ihre hervorragende Bildqualität

Das XF16-50mmF2.8-4.8 R LM WR deckt den wichtigsten Brennweitenbereich von 16 mm im Weitwinkel bis 50 mm im mittleren Telebereich ab (äquivalent zu 24 mm bis 76 mm KB). Es eignet sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Motive, von der

Landschafts- und Architekturfotografie über Gruppenbilder bis hin zu Porträtaufnahmen.
Das Zoomobjektiv ist kompatibel mit dem hochauflösenden 40,2 Megapixel X-Trans CMOS 5 HR-Sensor*1 und mit einem Gewicht von circa 240 Gramm so leicht wie kein anderes XF-Zoomobjektiv*2. Seine Vielseitigkeit macht es zum perfekten Standard-Objektiv, das in jeder Situation schnell zur Hand ist.

Zusätzlich zu seiner hohen Auflösungsleistung verfügt es über eine besonders geringe Nahdistanz, die bezogen aufs Kleinbildformat faszinierende Aufnahmen nahezu im Abbildungsmaßstab 1:2*3 erlaubt. Das Objektiv bietet sich somit auch für das Fotografieren etwa von Pflanzen, Lebensmitteln und Kunsthandwerk an.

Marke

Fujifilm