Tamron AF 11-20mm/2,8 Di III-A RXD für Fujifilm X

799,00

lagernd

auf die Merkliste
auf die Merkliste
Artikelnummer: DCG-2100236790 Kategorie:

Beschreibung

Das weltweit erste Ultra-Weitwinkelzoom-Objektiv mit Lichtstärke F/2.8 für spiegellose APS-C-Systemkameras
Das 11-20mm F/2.8 ist ein Ultra-Weitwinkelzoom-Objektiv par excellence. Trotz seiner durchgängigen Lichtstärke von F/2.8 misst es nur 86,2 mm in der Länge und bringt gerade einmal 335 g auf die Waage. Für ein Ultra-Weitwinkelzoom-Objektiv ist es also bemerkenswert kompakt und leicht. In Verbindung mit einer spiegellosen Systemkamera bildet es eine perfekt ausbalancierte, handliche Einheit für Foto- und Videoaufnahmen, die auch auf einem leichten Stativ oder mit einem Gimbal-Handstativ optimal eingesetzt werden kann. Die 11-mm-Brennweite (KB-Äquivalent 16,5 mm) ermöglicht mit ihrem großen Bildausschnitt dramatische Perspektiven, während sich 20 mm (KB-Äquivalent 30 mm) für spontane Schnappschüsse anbietet, zum Beispiel bei der Reportage- oder Streetfotografie. Mit seinem kompakten und leichten Design sowie der hohen Lichtstärke von F/2.8 bietet das 11-20mm F/2.8 ein herausragendes Aufnahmeerlebnis und mehr kreative Möglichkeiten in zahlreichen Motivsituationen.

Herausragende Bildqualität
Der optische Aufbau des 11-20mm F/2.8 umfasst zwölf Elemente in zehn Gruppen. Zwei spezielle GM-Linsen (Glass Molded Aspherical) garantieren eine gleichmäßig hohe Auflösungsleistung über die gesamte Bildfläche. Ein XLD- (eXtra Low Dispersion) und zwei LD-Elemente (Low Dispersion) sorgen für eine hohe Bildschärfe und eine effektive Korrektur von optischen Abbildungsfehlern. Die Linsenoberflächen sind mit der BBAR-G2-Antireflexbeschichtung (Broad-Band Anti-Reflection Generation 2) vergütet, die Geisterbilder und Blendenflecken auf ein Minimum reduziert. Selbst Gegenlichtaufnahmen zeichnen sich durch eine hohe Brillanz und maximale Detailwiedergabe aus. Die Kombination aller Ausstattungsmerkmale ermöglicht scharfe Bildergebnisse mit natürlichen Farben und hoher Sättigung.

Sehr leiser RXD-Autofokus (Rapid eXtra-silent stepping Drive) – ideal für Videoaufnahmen
Der Autofokus-Mechanismus basiert auf einem von TAMRON entwickelten RXD-Schrittmotor. Dieses sehr schnelle und präzise AF-System erlaubt eine zuverlässige Nachführung der Schärfe im AF-Verfolgungsmodus und ist damit ideal sowohl für dynamische Fotos als auch für Videos. Dank des äußerst leisen Autofokus kann das Objektiv unauffällig für Innenaufnahmen, die Erstellung von Videoinhalten sowie in Situationen verwendet werden, die einen niedrigen Geräuschpegel erfordern.

Nahaufnahmen aus nur 15 cm Abstand
Die kürzeste Entfernungseinstellung des 11-20mm F/2.8 beträgt 0,15 m bei 11 mm- und 0,24 m bei 20-mm-Brennweite. Das Objektiv bietet damit bessere Nahaufnahmefähigkeiten im Weitwinkelbereich als andere Ultra-Weitwinkelzoom-Objektive. Bei 11 mm wird ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:4 erreicht, was eindrucksvolle Nahaufnahmen mit einer dramatischen Abstufung der Größenverhältnisse gestattet. Die große Blendenöffnung ermöglicht dabei eine attraktive Schärfe-Unschärfe-Balance mit sehr ausdrucksvollem Bokeh-Effekt.

Spritzwassergeschützte Konstruktion und Fluorvergütung für zusätzlichen Schutz beim Fotografieren unter widrigsten Wetterbedingungen
Im Bereich des Objektivbajonetts und an anderen kritischen Stellen des wetterfesten Gehäuses befinden sich Dichtungen, die das Eindringen von Feuchtigkeit und/oder Regentropfen verhindern. Außerdem ist die Frontlinse mit einer schützenden Fluorvergütung versehen, die exzellente wasser- und ölabweisende Eigenschaften aufweist.

Marke

Tamron